Konferenzen und Vorträge

Die Mitarbeiter unserer Kanzlei halten regelmäßig Vorträge an Konferenzen, die entweder von unserer Kanzlei oder in Zusammenarbeit mit Partnerfirmen organisiert werden.

Die wichtigsten Konferenzen, 2008 – 2015:

 

am 16. April 2015 Dr. Tamás BALÁZS Rechtsanwalt, geschäftsführender Partner hat an der von der Botschaft von Polen in Budapest organisierten VIII. Konferenz, die im Rahmen der Construma bauindustriellen Fachausstellung vom Jahre 2015 veranstaltet worden ist, einen Vortrag mit dem Titel „Das ungarische Baurecht und die FIDIC Vertragsbedingungen“ gehalten.
am 19. März 2015 Dr. Tamás BALÁZS Rechtsanwalt, geschäftsführender Partner und Dr. Mónika BALOGH Diplomjuristin haben an der von der Firma É+L GmbH organisierten III. überregionalen Konferenz der „Webkaufhäuser, Webshop, Webapotheken“ einen Vortrag mit dem Titel „Neue Risiken und Möglichkeiten im Laufe der Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit besonderer Rücksicht auf das neue ungarische BGB“ gehalten.
am 26. Februar 2015 Wir haben mit unserer Partnerkanzlei, der Mikulski & Wspólciny Rechtsanwaltskanzlei von Krakau an dem von der Botschaft von Polen in Budapest organisierten Seminar an der Botschaft von Polen in Budapest zusammen mit den polnischen Kollegen einen Vortrag mit dem Titel „Das polnische Wirtschaftsrecht für die ungarischen Unternehmer“ gehalten.
am 25. Februar 2015 Dr. Tamás BALÁZS Rechtsanwalt, geschäftsführender Partner hat auf die Einladung des Verbandes der Ungarischen Ingeneure und Architekten einen Vortrag über das Thema der FIDIC- Verträge und das ungarische Recht sowie über die wichtigste Bedingungen der Anwendung der FIDIC-Verträge in Ungarn gehalten.
am 24. Juni 2014 Zwei Mitarbeiter unserer Kanzlei, Dr. Tamás BALÁZS Rechtsanwalt, geschäftsführender Partner und Dr. Péter MÉSZÁROS Diplom-Jurist haben in Krakau im Rahmen eines Schulungsprogramms für Unternehmer Vorträge über die auf der Ebene der ungarisch-polnischen Handels- und Geschäftsverbindungen oftmals angewandten Rechtsregeln und die betreffende maßgebende Gerichtspraxis gehalten. Das Programm wurde durch die EuCham, die Handels- und Industriekammer von Krakau in Zusammenarbeit mit unserer polnischen Partnerkanzlei, Mikulski & Partners veranstaltet.
am 29. Mai 2014 Der geschäftsführende Partner unserer Kanzlei, Dr. Tamás BALÁZS hat an der Konferenz über die wechselnde Regelung, Marktumstände in der Bauindustrie in der Organisierung des Verbandes der ungarischen Bauunternehmer und des Vereins der Ungarischen Immobilienmanagement Gesellschaften den Vortrag über die FIDIC- Verträge und das ungarische Recht sowie über die wichtigste Bedingungen der Anwendung der FIDIC-Verträge in Ungarn gehalten.
am 19. März 2014 Am 19. März 2014 wurde unsere Kanzlei auf der von der Firma É+L GmbH organisierten Konferenz von Dr. Tamás BALÁZS vertreten, der einen Vortrag über den rechtlichen Hintergrund des Vertriebes von Lebensmitteln, Nahrungsergänzungen und Schönheitspflegen gehalten hat.
am 06. März 2013 Die Konferenz wurde mit dem Titel „Die Datenschutzregelung in Ungarn und die arbeitsrechtliche Kontrolle” am 06. März 2013 in der Organisierung der Firma Milton Tanácsadó és Oktatásszervező Kft. veranstaltet. Die im Bereich des Datenschutzrechts arbeitenden Mitarbeiter unserer Kanzlei und der Sachverständige der Nationalen Datenschutzbehörde von Ungarn hielten Vorträge im Zusammenhang mit den Bestimmungen des neuen Datenschutzgesetzes und mit dem neuen Arbeitsgesetzbuch.
Juni – September 2012 Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei hielten an mehreren Gesellschaften sowohl einen 6-stündigen arbeitsrechtlichen Vortrag als auch ein Training im Zusammenhang mit dem neuen Arbeitsgesetzbuch, das am 01. Juli 2012 in Kraft getreten ist.
am 10. November 2011 Die Konferenz im Zusammenhang mit der polnischen-ungarischen geschäftlichen Kooperation wurde in der Organisierung von der EuCham (European Chamber) mit dem Titel „Der rechtliche Hintergrund der Investitionen in Ungarn“ in Budapest veranstaltet. Seitens unserer Kanzlei hat Dr. Tamás Balázs über die M & A Transaktionen und die Möglichkeiten der Regelung der privatrechtlichen Rechtsverhältnisse unter den Gesellschaftern der Wirtschafts-gesellschaften einen Vortrag gehalten.
am 18. Oktober 2011 Eine internationale Konferenz wurde mit dem Titel „Investitionsmöglichkeiten in Ungarn und in Polen im Bausektor” in gemeinsamer Organisierung der Organisation „Foment del Treball Nacional” (die Organisation der katalanischen Unternehmer), der Botschaft von Ungarn in Madrid, der Botschaft der Republik Polen in Madrid, der Firma Tebodin Hungary Kft. und der Firma Baker Tilly Hungária Kft. in Barcelona veranstaltet. Seitens unserer Kanzlei hielt Dr. Tamás Balázs geschäftsführender Rechtsanwalt einen Vortrag in spanischer Sprache mit dem Titel „Rechtliche Übersicht über den Bausektor in Ungarn”.
am 08. Juni 2011 Verbunden mit der EU-Ratspräsidentschaft Ungarns wurde am 8. Juni 2011 eine internationale Konferenz mit dem Titel “Investitionsmöglichkeiten in Ungarn und in Polen im Bausektor” in gemeinsamer Organisierung der Botschaft der Republik Ungarn, der Botschaft der Republik Polen, der Konföderation der spanischen Bauunternehmer, der Konföderation der spanischen Industrieunternehmer sowie des spanischen Ministeriums für Industrie, Handel und Touristik in Madrid veranstaltet.
Seitens unserer Kanzlei hielt Dr. Tamás Balázs Rechtsanwalt einen Vortrag in spanischer Sprache über die Rechtsgrundlagen der Immobilienentwicklungs- und -bauinvestitionen in Ungarn, mit besonderer Rücksicht auf die Investitionen auf der grünen Wiese sowie auf die Zusammenhänge des ungarischen Baurechts und der FIDIC-Verträge.
am 29. September 2010 “Das baurechtliche Training” in der Organisierung von unserer Rechtsanwalts-Kanzlei im Zusammenhang mit den neuesten Änderungen der betreffenden Rechtsregeln. Von der Seite unserer Rechtsanwaltskanzlei haben Dr. Tamás BALÁZS, Dr. Katalin HOMIK und Dr. Dániel GULYÁS Vorträge gehalten.
am 09. September 2010 Die Konferenz in der Organisierung von der Deutsch – Ungarischen Industrie und Handelskammer mit dem Titel “Die aktuellen Fragen des ungarischen Baurechts” in Budapest. Von der Seite unserer Rechtsanwaltskanzlei hat Dr. Tamás BALÁZS Rechtsanwalt einen deutschsprachigen Vortrag gehalten.
am 09. Juni 2010 Die Konferenz über die ungarisch-polnischen Wirtschaftsbeziehungen im Zusammenhang mit der Bauindustrie und der Gründung von Konsortien, in der Organisierung von der ITD Hungary Zrt. und der Botschaft der Republik Polen in Budapest. An der Konferenz hat Dr. Tamás BALÁZS von der Seite unserer Kanzlei einen Vortrag über die unter den Mitgliedern der Konsortien abgeschlossenen Syndikatsverträge gehalten.
am 27. Mai 2010 Das „Juristische Forum“ hat „eine Konferenz über Bauwesen“ im Zusammenhang mit den Änderungen der ungarischen baurechtlichen Regeln in Budapest gehalten. Von der Seite unserer Kanzlei hat Dr. Tamás BALÁZS die wichtigsten Änderungen des ungarischen Baurechts dargelegt, mit besonderer Rücksicht auf die Auswirkungen der Änderungen auf die alltägliche Praxis der Bauindustrie.
am 20. April 2010 Die Konferenz über die Förderung der Kooperation der ungarischen-slowakischen Klein- und Mittelunternehmen ist von der Firma ITD Hungary Zrt. und von dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung in Bratislava veranstaltet worden. Von der Seite unserer Kanzlei hat Dr. Tamás BALÁZS einen Vortrag über die ungarische Firmengründung und das ungarische Arbeitsrecht gehalten.
am 15. April 2010 Die Budapester Botschaft von Polen hat eine baurechtliche Konferenz in Budapest organisiert. Von der Seite unserer Kanzlei hat Dr. Tamás BALÁZS einen Vortrag über das ungarische Baurecht gehalten.
am 23. März 2010 Die deutschsprachige Konferenz über das Baurecht ist von der Handelsvertretung von Österreich in Budapest organisiert worden. An der Konferenz haben Dr. Tamás BALÁZS und dr. Katalin HOMIK von der Seite unserer Kanzlei Vorträge über die neuesten Änderungen des ungarischen Baurechts gehalten.
am 23. Februar 2010 Die Konferenz über die aktuellen Fragen des ungarischen Außenhandels ist von dem Joint Venture Verband von Budapest veranstaltet worden. Von der Seite unserer Kanzlei hat Dr. Tamás BALÁZS über die rechtlichen Aspekte des Außenhandels besprochen.
am 28. Mai 2009 Über den rechtlichen Hintergrund des Handels mit nahrungsmittelindustriellen Produkten und Kosmetiken (Ungarischsprachiger geschäftlicher Nachmittag, Budapest)
am 8-9. Mai 2009 „Baurecht in Osteuropa” (Deutschsprachiger Vortrag an der Konferenz „Baurecht in Europa“, die von dem Deutschen Anwaltverein organisiert wurde, Hotel Gellért, Budapest)
am 26. März 2009 Slowakisch-Ungarische Investitionskonferenz (Slowakisch- und ungarischsprachige Vorträge über die Investitionen auf der grünen Wiese, Botschaft der Slowakischen Republik in Ungarn, Budapest)
am 19. März 2009 Über die aktuellen Herausforderungen des Umweltrechtes (Ungarischsprachiger geschäftlicher Nachmittag, BALÁZS & HOLLÓ Rechtsanwaltskanzlei, Budapest)
am 19. November 2008. Die kumulierten Schulden in der ungarischen Bauindustrie (Arbeitsfrühstück in ungarischer Sprache, Hotel Corvinus Kempinski, Budapest)
am 30. Oktober 2008 Das ungarische Baurecht mit internationaler Aussicht (Vortrag in ungarischer Sprache, Botschaft der Republik der Slowakei Budapest )
am 04. Juni 2008. Die baurechtlichen Verträge (Vortrag in ungarischer Sprache, Verband der Ungarischen Bauunternehmer (ÉVOSZ)
am 11. April 2008 . Firmengründung in Ungarn (Vortrag in ungarischer Sprache, Botschaft der Republik der Slowakei Budapest )
am 18. März 2008 . Die Verantwortung der Internet-Dienstleister für den Inhalt der Internet-Seiten (Gespräch im Fernsehprogramm der Kanale TV2)
am 01. Februar 2008 Konferenz zur aktuellen Fragen des Baurechts in Sopron in Veranstaltung des Verbandes der Ungarischen Bauunternehmer